Siehe Fotos (4)

Prieuré de Longpré

See, Teich, Flüsse, Feuchtzonen, Parks und Gärten Um Haramont
Ab :  5 Volle Preis
  • Das Priorat von Longpré liegt im Herzen eines Tals, durch das ein Wasserlauf fließt, der die von Weiden gesäumten Teiche speist, und ist vom Wald von Retz umgeben. Es wurde 1180 auf den Ruinen eines kleinen Klosters aus dem 9. Der Bau ist der Gräfin Aliénor de Vermandois zu verdanken, die unter der Herrschaft von König Philippe Auguste bei Papst Clemens III. die Gründung und Ansiedlung einer Fontevristen-Kolonie erwirkte. Seit 1994 wurde dieser schöne Komplex, der von mittelalterlich...
    Das Priorat von Longpré liegt im Herzen eines Tals, durch das ein Wasserlauf fließt, der die von Weiden gesäumten Teiche speist, und ist vom Wald von Retz umgeben. Es wurde 1180 auf den Ruinen eines kleinen Klosters aus dem 9. Der Bau ist der Gräfin Aliénor de Vermandois zu verdanken, die unter der Herrschaft von König Philippe Auguste bei Papst Clemens III. die Gründung und Ansiedlung einer Fontevristen-Kolonie erwirkte. Seit 1994 wurde dieser schöne Komplex, der von mittelalterlich inspirierten Gärten gesäumt wird, vollständig restauriert und lädt die Besucher zu einer herrlichen Entdeckungstour ein.
  • Gesprochene Sprachen
Service
  • Ausstattungen
    • Gebührenfreier Parkplatz
Preise
Zahlungsart
  • Bargeld
  • Preise
  • Erwachsene
    Ab 5 €
Öffnungen
  • vom 31. Mai 2024
    bis zum 2. Juni 2024
  • vom 1. Juli 2024
    bis zum 22. September 2024
  • Freitag
    09:00 - 12:00
    14:00 - 17:00
  • Samstag
    09:00 - 12:00
    14:00 - 17:00
  • Sonntag
    09:00 - 12:00
    14:00 - 17:00
  • Montag
    09:00 - 12:00
    14:00 - 17:00
  • Dienstag
    09:00 - 12:00
    14:00 - 17:00
  • Mittwoch
    09:00 - 12:00
    14:00 - 17:00
  • Donnerstag
    09:00 - 12:00
    14:00 - 17:00
  • Freitag
    09:00 - 12:00
    14:00 - 17:00
  • Samstag
    09:00 - 12:00
    14:00 - 17:00
  • Sonntag
    09:00 - 12:00
    14:00 - 17:00
Schließen